Willkommen!

Public Conversation steht ein für "Lebensqualität im öffentlichen Raum". Es ist eine Plattform für Informationsaustausch und Netzwerkbildung zwischen Fachleuten, Interessengruppen und Einzelpersonen rund um die Themen gemeinsam genutzter Räume. Der Themenschwerpunkt von Public Conversation ist die gesellschaftliche Nutzung des öffentlichen Raums und die damit verbundenen Herausforderungen für die Lebens- und Standortqualität.

Wir beraten massgeschneidert und kontextbezogen und bringen transdisziplinäre und nachhaltige Perspektiven im Umgang mit Nutzungskonflikten, Littering und Abfall und Tourismus ein. In unseren Train-the-Trainer Angeboten können Sie sich weiterbilden.

Kommende Veranstaltungen

  • Konflikte lösen in öffentlichen Themen
    13. + 14. Juni 2018: Konflikte lösen im Dialog. Einführung in Reflective Structured Dialogue RSD
  • Facilitation: Moderieren bei herausfordernden Themen
    15. + 16. Juni 2018 in Zürich. Eine 2tägige Weiterbildung um in Diskussionen um Werte und Haltungen zielorientiert und mit Fassung zu moderieren, auch wenn’s brenzlig wird